Jugendflamme

Die Jugendflamme ist ein Leistungsnachweis der deutschen Jugendfeuerwehr. Diese Auszeichnung kann nach Übernahme in die Einsatzabteilung auch als Bandschnalle an der Dienstkleidung getragen werden. Insgesamt gibt es drei Stufen der Jugendflammen. Voraussetzung für die nächst höhere Jugendflamme ist immer die vorausgehende Jugendflamme.


Jugendflamme 1  

Voraussetzung ist die 1 jährige Mitgliedschaft in einer Jugendfeuerwehr. Mitzubringen ist die vollständige Schutzkleidung. Besondere Voraussetzung für die Jugendflamme 1 ist, zur Abnahme der Jugendflamme 1 ist entweder ein Leistungsnachweis aus sportlichem, kulturellem, musikalischem, kreativem oder ökologischem Bereich zu erbringen. (Urkunde BJS, Jugendschwimmschein, Fahrradführerschein, …)

Welche Themen werden abgefragt?

  • Der Notruf
  • Knoten & Stiche
  • Leinenkunde
  • Schläuche / Verteiler / Strahlrohre
  • Unterflurhydranten

Anmerkungen:

Voraussetzung ist die 1 jährige Mitgliedschaft in einer Jugendfeuerwehr. Sinnvoll ist es, schon länger in einer Jugendfeuerwehr zu sein, da viele Themen abgefragt werden. Auch die Handhabung und Bedienung von Geräten ist direkt nach dem 1. Jahr oft noch nicht sicher genug, um die Jugendflamme 1 zu absolvieren.


 

Jugendflamme 2

Voraussetzung für die Jugendflamme 2 ist die Jugendflamme 1. Weitere Voraussetzung für die Jugendflamme 2 ist ein Mindestalter von 13 Jahren. Die Jugendflamme 2 wird auf Gemeindeebene unter der Aufsicht eines Vertreters der Kreisjugendfeuerwehr geprüft.

Welche Themen werden abgefragt?

  • Gerätekunde
  • Schutzausrüstung der aktiven Feuerwehr
  • Knoten & Stiche
  • Wasserentnahme Unterflurhydrant
  • Bedienung / Handhabung eines Feuerlöscher
  • Hindernisparcours.

 Jugendflamme 3

Voraussetzung für die Jugendflamme 3 ist die Juegndflamme 2. Weitere Voraussetzung für die Jugendflamme 3 ist die Leistungsspange der DJF, sowie der Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurs (8 Doppelstunden). Die Jugendflamme wird von der Kreisjugendfeuerwehr und der Fachgebietsleitung Wettbewerbe, sowie Abnahmeberechtigten der Jugendflamme 3 geprüft.
 

Welche Themen werden abgefragt?

  • Feuerwehrtechnik
  • Erste Hilfe
  • Themenarbeit