Gaudiwettkampf 2019

Veröffentlicht von

Heute fand der Gaudiwettkampf der diesjährigen Bratpartie statt. Ausgerichtet wurde der Gaudiwettkampf von der Jugendfeuerwehr. Die Jugendlichen betreuten die verschiedenen Stationen. An fünf Stationen mussten die Teams ihr Können unter Beweis stellen. Die erste Station hieß der Küchenprofi. Bei dieser Station mussten sich die Mitglieder einen Lappe mit Bratpfannen zuspielen. An Station zwei galt es ein Aquädukt aus Alufolie zu bauen und möglichst viel Wasser in möglichst kurzer Zeit zu transportieren. Puzzeln war an der dritten Station angesagt, bei der eine zerschnittene Zeitung wieder zusammen gesetzt werden musste. Gewicht einiger Schrauben abzuschätzen war die Herausforderung der vierten Station angesagt. Das letzte Spiel hieß die Kistenraupe, hier musste die Mannschaft auf Kisten durch einen Hindernisparcour.

Platzierung:

  1. Spiel + Spaß Club
  2. Fw Oberweimar
  3. Edgar
  4. KCN
  5. Deichmann
  6. U10