Digitaler Kinoabend

Veröffentlicht von

„Vorhang auf, Licht aus, Film ab“ hieß es bei unserer heutigen Übungsstunde. Auf dem Dienstplan stand das Thema Kinoabend. Um diesen Kinoabend auch durchführen zu können, veranstalteten wir diesen einfach digital. Zwei Wochen vor dem Kinoabend konnten sich die Jugendlichen ihren Snack und ihr Getränk aus einer Auswahl aussuchen. Kurz vor Beginn der Übungsstunde, lieferten wir dann allen ihr Wunschmenü. Die Jugendlichen konnten es sich nun Zuhause mit ihrem Snack und ihrem Getränk bequem machen und auf den Beginn der Übungsstunde warten. Kurz darauf ging es auch schon los. Im Stream wurde der Eintritt und die Platzsuche in einem animierten Kinosaal gezeigt. Die Begrüßung folgte dann aus dem virtuellen Kinosaal. Nach einer weiteren Animation, in der das Licht gedimmt und der Vorhang geöffnet wurde, startete der Film.