Jugendfeuerwehr Niederwalgern geht online

Veröffentlicht von

Da seit dem 26.10.20 erneut keine Übungsstunde als Präsenzveranstaltung möglich war und wir nicht erneut komplett auf die Übungsstunden verzichten wollten, haben wir die Übungsstunden in den letzten zwei Wochen über Microsoft Teams veranstaltet. Der Start in die digitale Übungswelt verlief ohne größere Probleme und fand sofort guten Anklang bei den Jugendlichen. Mithilfe von Gruppenspielen konnte auch online der Zusammenhalt und das Gruppengefühl beibehalten, wenn nicht sogar gestärkt werden. Unsere digitalen Übungsstunden bestehen dabei in der Regel aus drei Teilen. Sie beginnt mit dem Thema „Aktuelles und Änderungen“, darauf folgt ein weiterer Teil, der das Thema „Feuerwehr“ hat. Der letzte Teil besteht aus einem oder mehreren Gruppenspielen, in denen gemeinsam gemalt, gebastelt, gespielt und gerätselt wird. Wir freuen uns auf weitere Übungsstunden mit euch!